Lebensqualität im neuen Wohnquartier in Obermenzing: Üppige Landschafts- und Grünflächengestaltung für Mieter, Nachbarn und Besucher

Das Bauvorhaben des Wittelsbacher Ausgleichsfonds im Münchner Westen mit 192 Mietwohnungen unterscheidet sich nicht nur mit Blick auf die Fassadengestaltung sichtbar vom gängigen Münchner Wohnungsbau. Die Außenanlagen mit etwa 16.250 Quadratmetern kombinieren Privatgartenanteile, bunte Gemeinschaftsflächen und öffentliche Parkanlage.

Pressemeldung zum Download

INVESTIEREN IN IMMOBILIEN: RENDITECHANCEN IM BESTAND

Bestandsoptimierung als Renditechance für Stiftungen in Zeiten überhitzter Immobilienmärkte. Artikel von Herrn Henning Schrödter, Geschäftsführer der ACKERMANN GRUPPE  und der REAL ASSET, im Stiftungsmagazin der Baden-Württembergichen Bank (Ausgabe I/2018 S.10-11).

Artikel zum Download

WITTELSBACHER AUSGLEICHSFONDS REICHT BAUANTRAG FÜR NEUES WOHNQUARTIER IN PASING-OBERMENZING BEI LOKALBAUKOMMISSION EIN

Im Wohnquartier östlich der Lipperheidestraße entstehen bis Mitte 2020 rund 340 Mietwohnungen. Seit März diesen Jahres laufen die Erschließungsarbeiten für das Gesamtareal. Die Bauarbeiten auf dem südlichsten Grundstück, auf dem Mietwohnungen im sozialen Wohnungsbau entstehen, haben ebenfalls begonnen. Nun hat der WAF den Bauantrag für den Neubau von 192 Wohnungen, verteilt über fünf Gebäuderiegel, eingereicht. Im Herbst wird unter der Leitung der REAL ASSET, die auch die Erschließungsarbeiten steuert, der Hochbau starten. 

Pressemeldung zum Download

RISCHART PLANT NEUE UNTERNEHMENSZENTRALE AN DER THERESIENHÖHE

Ein modernes, offenes Gebäude, vereinfachte Logistik und mehr Kapazitäten - Die Traditionsbäckerei Rischart verlagert ihre Backstube aus dem Glockenbachviertel an die Schwanthalerhöhe.

REAL ASSET hat für Rischart den Standort gefunden und ist in Projektmanagementfunktion für die bauliche Umsetzung des Neubauprojekts verantwortlich.

Pressemeldung zum Download

BAUGENEHMIGUNG FÜR DAS BÜROHOCHHAUS BALOON IN DER BALANSTRASSE ERTEILT

Am 21. Mai wurde die Baugenehmigung für die Neugestaltung des Bürohochhauses BALOON an der Balanstraße Ecke St.-Martin-Straße erteilt. Bereits seit Februar läuft der Innenabbruch. Nun können auch die Bau- und Erweiterungsmaßnahmen an der Fassade beginnen. Bezugsfertigkeit für die Mieter ist das erste Quartal 2019.

Pressemeldung zum Download

  • 1
  • 2