Lebensqualität im neuen Wohnquartier in Obermenzing: Üppige Landschafts- und Grünflächengestaltung für Mieter, Nachbarn und Besucher

Das Bauvorhaben des Wittelsbacher Ausgleichsfonds im Münchner Westen mit 192 Mietwohnungen unterscheidet sich nicht nur mit Blick auf die Fassadengestaltung sichtbar vom gängigen Münchner Wohnungsbau. Die Außenanlagen mit etwa 16.250 Quadratmetern kombinieren Privatgartenanteile, bunte Gemeinschaftsflächen und öffentliche Parkanlage.

Pressemeldung zum Download

Visualisierung: © Nowak Partner