MIETWOHNUNGSBAU DES WITTELSBACHER AUSGLEICHSFONDS IM NEUEN WOHNQUARTIER IN PASING-OBERMENZING STARTET IM VIERTEN QUARTAL 2018

Der Wittelsbacher Ausgleichsfonds hat erfolgreich das Genehmigungsfreistellungsverfahren für 193 Mietwohnungen östlich der Lipperheidestraße durchlaufen. Seit März laufen unter der Leitung der REAL ASSET GmbH die Erschließungsarbeiten des neuen Wohnungquartiers, nun startet - ebenfalls unter der Leitung der REAL ASSET GmbH - im viertel Quartal diesen Jahres die Realisierung des Wohnungsbauprojektes. Ab Mitte 2021 sollen die ersten Mieter die überwiegend familiengerechten Wohnungen beziehen können.

Visualisierung: © Kupferschmidt Architekten

INVESTIEREN IN IMMOBILIEN: RENDITECHANCEN IM BESTAND

Bestandsoptimierung als Renditechance für Stiftungen in Zeiten überhitzter Immobilienmärkte. Artikel von Herrn Henning Schrödter, Geschäftsführer der ACKERMANN GRUPPE und der REAL ASSET GmbH, im Stiftungsmagazin der Baden-Württembergischen Bank (Ausgabe I/2018 S.10-11).

WITTELSBACHER AUSGLEICHSFONDS REICHT BAUANTRAG FÜR NEUES WOHNQUARTIER IN PASING-OBERMENZING BEI LOKALBAUKOMMISSION EIN

Im Wohnquartier östlich der Lipperheidestraße entstehen bis Mitte 2021 rund 340 Mietwohnungen. Seit März diesen Jahres laufen die Erschließungsarbeiten für das Gesamtareal. Die Bauarbeiten auf dem südlichsten Grundstück, auf dem Mietwohnungen im sozialen Wohnungsbau entstehen, haben ebenfalls begonnen. Nun hat der WAF den Bauantrag für den Neubau von 193 Wohnungen, verteilt über fünf Gebäuderiegel, eingereicht. Im Sommer 2019 wird unter der Leitung der REAL ASSET GmbH, die auch die Erschließungsarbeiten steuert, der Hochbau starten.

Visualisierung: © Kupferschmidt Architekten

RISCHART PLANT NEUE UNTERNEHMENSZENTRALE AN DER THERESIENHÖHE

Ein modernes, offenes Gebäude, vereinfachte Logistik und mehr Kapazitäten - Die Traditionsbäckerei Rischart verlagert ihre Backstube aus dem Glockenbachviertel an die Schwanthalerhöhe. Die REAL ASSET GmbH hat für Rischart den Standort gefunden und ist in Projektmanagementfunktion für die bauliche Umsetzung des Neubauprojekts verantwortlich.

Visualisierung: © kiessler architekten

BAUGENEHMIGUNG FÜR DAS BÜROHOCHHAUS BALOON IN DER BALANSTRASSE ERTEILT

Am 21. Mai wurde die Baugenehmigung für die Neugestaltung des Bürohochhauses BALOON an der Balanstraße Ecke St.-Martin-Straße erteilt. Bereits seit Februar läuft der Innenabbruch. Nun können auch die Bau- und Erweiterungsmaßnahmen an der Fassade beginnen. Bezugsfertigkeit für die Mieter ist das dritte Quartal 2019.

Visualisierung: © HPP Architekten & bloomimages

WITTELSBACHER AUSGLEICHSFONDS STELLT BAUVORHABEN FÜR PASING-OBERMENZING VOR

Die REAL ASSET GmbH entwickelt und realisiert zusammen mit Kupferschmidt Architekten 193 freifinanzierte Mietwohnungen für den Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) in Pasing-Obermenzing. Am 15. Mai 2018 stellte der WAF das Projekt im Rahmen einer Pressekonferenz im Künstlerhaus am Lenbachplatz vor. Die Fertigstellung der fünf Gebäuderiegel ist für Mitte 2021 geplant.

Visualisierung: © Kupferschmidt Architekten

Erschließungsstart für neues Wohnquartier in Obermenzing

Im Münchner Westen entsteht neuer Wohnraum für mehr als 800 Menschen. Ab dem 1. März 2018 beginnen die ersten Arbeiten östlich der Lipperheidestraße. Sie läuten den offiziellen Erschließungsstart des neuen Wohnquartiers mit der Errichtung der Baustraße ein. „Zunächst schaffen wir die Voraussetzung für die logistische Erschließung des Grundstücks, indem wir die Baustraße einrichten. Die Maßnahmen für den Anschluss an das Ver- und Entsorgungsnetz sowie an das öffentliche Straßennetz erfolgen in mehreren Schritten bis Ende 2019“, sagt Dietmar Haselbauer, Projektleiter der REAL ASSET GmbH, die das Projektmanagement und die -steuerung der Erschließungsmaßnahmen und der öffentlichen Grünanlagen innehat. Ab Sommer 2019 wird die REAL ASSET GmbH zudem auch in Sachen Hochbau für fünf Gebäuderiegel mit 193 Wohneinheiten verantwortlich zeichnen.

Visualisierung: © steinlein Agentur für Immobilienmarketing

  • 1
  • 2